– Rezi- San Francisco Millionaires Club 14 – Derek/ Charlotte Taylor

B0761V3H5F_1506721120650_xxl

Titel: San Francisco Millionaires Club 14 – Derek
Autor: Charlotte Taylor
Verlag:  Selfpublishing
Seiten: 124

Preis: 8,90€ TB/ 2,99€ E-Book

Cover
Auch dieses Cover finde ich schön. Es passt sich dem Millionaires Club in San Fransisco an. Ich finde es schön, dass in der Reihe alle verschiedenen Orte, ihre eigene Farbe haben. So weiß man immer, wo man sich gerade befindet. Auf diesem Cover ist mal wieder eine Frau und ein Mann in schwarz-weiß abgebildet und wieder sieht man einen Teil von San Francisco bei Nacht, mit schön erleuchteten Fenstern. Auch hier befindet sich der Titel im unteren Bereich.

Titel
Der Titel hier unterscheidet sich kaum, bis auf dem Namen „Derek“ um den es auch in diesem Buch geht.

Inhalt
Wie schon erwähnte, dieser Teil handelt von Derek einem Unternehmer, der zwar ein Unternehmen von Papi geerbt hat, jedoch auch noch nebenbei sein eigenes Geschäft am Laufen hat. Und das ist etwas was ich toll finde an den Büchern, keiner der Männer hier ist von Beruf nur „Sohn“ sondern gibt sich Mühe, selbst etwas auf die Beine zu stellen.

Derek ist ein Unternehmer, doch sein kleines selbsterbautes Geschäft, hat ein Problem, sie haben die Rechte an den Bildern, für ihre Werbekampagne nicht erkauft und somit müssen sich Derek mithilfe von seinem Anwalt Ian, schnell einigen. Das Problem ist, dass Kendra, die Anwältin von der Gegenseite eine treffe junge Anwältin ist, die Derek am Ende viel kostet. Doch Derek interessiert sich nicht für das Geld, denn davon hat er genug, das einzige was ihn jetzt noch interessiert ist Kendra.
Doch Kendra hat keine Lust auf Derek, denn in ihren Augen, ist er jemand, der nur alles schön von Papi geerbt hat und sich nie den A** aufreißen musste um etwas aus sich zu machen. Doch Derek gibt nicht auf und plötzlich scheint auch Kendra zu merken, dass er kein reicher Schnösel ist. …

Fazit
Auch dieses Buch hat mich total fasziniert. Es hat mir richtig Spaß gemacht, es zu lesen, die Kabbeleien zwischen den beiden Protagonisten, war immer wieder lustig. Man merkt, dass beide Protagonisten es nicht leicht hatte, aber beide es zu etwas gebracht haben. Was mich auch an diesem Buch gestört hat es war mir eindeutig zu kurz. Ich könnte den lieben langen Tag nur diese Reihe verschlingen, müsste ich da nicht arbeiten.

Buchpreis
Das E-Book zu dem Buch Teil kostet 2,99€, wenn ihr bei Amazon Unlimited seid, dann kostet euch das nichts. Die Print Ausgabe kostet 8,90€, was für mich ganz okay ist. Auch dieses Buch hat ein kleines Format und passt sich super an alle anderen Bücher der Reihe an.

Über die Autorin 
Charlotte Taylor ist das Pseudonym der Frankfurter Autorin Carin Müller, wenn sie sich ganz der Liebe hingibt – ob voll schmetterlingszarter Innigkeit oder rauschhafter Leidenschaft.

Charlotte erblickte im Herbst 2014 das Licht der Welt, als man Carin aus verschiedenen Quellen nahelegte, ruhig mal einen Ausflug in Richtung horizontaler Literatur zu wagen. Das Experiment hat so gut funktioniert, dass daraus die erfolgreiche »Hot Chocolate«-Serie entstand. Doch da Prickeln ohne echtes Gefühl nur halb so schön ist, steht auch bei Charlotte immer die Geschichte im Mittelpunkt – und die kann bei aller vordergründiger Leichtigkeit auch gerne komplexer sein.

Charlotte teilt sich mit Carin im realen Leben nicht nur einen Ehemann und einen Hund, sondern auch nur einen Körper. Und dieser Wirtskörper – obwohl durchaus funktional – verfügt standardmäßig nur über zwei Hände, zehn Finger und einen Kopf. Da kann es durchaus eng werden bei der Manuskripterstellung.

Zur Reihe
Die Millionaires Reihe besteht aus 16 Bücher. Es sind insgesamt vier Autoren (Ava Innings, Liv Keen, Zoe M. Lynwood, Charlotte Taylor), die diese Bücher geschrieben habe. Im Folgenden die Reihenfolge der Bücher (Achtung es gibt auch Sammelbände, s. weiter unten!).

Millionaires Club 01 – NY Millionaires Club: Finn
Geschrieben von: Ava Innings (24. Juli 2016)

Millionaires Club 02 – NY Millionaires Club: Adam
Geschrieben von: Liv Keen (29. September 2016)

Millionaires Club 03 – L.A. Millionaires Club: Chandler
Geschrieben von: Ava Innings (5. November 2016)‘

Millionaires Club 04 – NY Millionaires Club: Mason
Geschrieben von: Zoe M. Lynwood (4. Dezember 2016)
*Kein Sammelband*

Millionaires Club 05 – Miami Millionaires Club: Dante
Geschrieben von: Liv Keen (28. Dezember 2016)

Millionaires Club 06 – L.A. Millionaires Club: Tristan
Geschrieben von: Ava Innings (22. Januar 2017)

Millionaires Club 07 – L.A. Millionaires Club: Hunter
Geschrieben von: Ava Innings (20. Februar 2017)

Millionaires Club 08 – Miami Millionaires Club: Noah
Geschrieben von: Ava Innings (26. März 2017)

Millionaires Club 09 – Las Vegas Millionaires Club: Lee
Geschrieben von: Liv Keen (26. April 2017)

Millionaires Club 10 – Las Vegas Millionaires Club: Wesley
Geschrieben von: Zoe M. Lynwood (2. Juni 2017)
*Kein Sammelband*

Millionaires Club 11 – San Francisco Millionaires Club: Ian
Geschrieben von: Charlotte Taylor (1. Juli 2017)
*Kein Sammelband*

Millionaires Club 12 – Miami Millionaires Club: Tanner
Geschrieben von: Ava Innings (1. August 2017)

Millionaires Club 13 – Las Vegas Millionaires Club: Jayden
Geschrieben von: Ava Innings (31. August 2017)

Millionaires Club 14 – San Francisco Millionaires Club: Derek
Geschrieben von: Charlotte Taylor (28. September 2017)
*Kein Sammelband*

Millionaires Club 15 – Miami Millionaires Club: Holden
Geschrieben von: Ava Innings (1. November 2017)

Millionaires Club 16 – Miami Millionaires Club: Ashton
Geschrieben von: Ava Innings (31. Januar 2018)

Sammelband:

Millionaires Club – Hunter/ Holden / Ashton – Ava Innings
Teile: 7, 15, 16 (April 2018)

Millionaires Club – Tirstan/ Chandler/ Jayden – Ava Innings
Teile: 3, 6, 13 (9. März 2018)

Millionaires Club – Finn/ Tanner/ Noah – Ava Innings
Teile: 1, 12, 8  (19. Januar 2018)
______________________________________________________________

Millionaires Club – Adam/ Dante/ Lee – Liv Keen
Teile: 2, 5, 9 (Nur als E-Book)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s