-Rezi- Layers/ Ursula Poznanski

 

61MplxDaJdL._SX324_BO1,204,203,200_
Titel:
Layers
Autor: Ursula Poznanski
Verlag: Loewe
Seiten: 448
Preis: 14,95TB/ 12,99 E-Book

Cover
Das Cover dieses Buches gefällt mir sehr gut. Man sieht in der Mitte verschiedene „Schichte“ des Covers, welche man auch aufklappen kann. Ich finde dies passt perfekt zum Inhalt des Buches und spiegelt diese auch sehr gut wieder.
Ich mag auch die Farben des Covers, da sie dunkel sind und somit auch auf die Stimmung des Buches passen. Man sieht im Hintergrund, dass diese leicht „verpixelt“ ist und auch dies passt perfekt zum Inhalt.

Titel
Der Titel „Layers“ auf Deutsch „Lagen oder Schichten“, ist ein super kurzer Titel und lässt wirklich viel Freiraum für die Fantasy. Es passt auch super zum Inhalt des Buches.

Inhalt
Dorian ist von zu Hause abgehauen und lebt seitdem auf der Straße. Eines Morgens wacht er neben einem Toten Obdachlosen auf, mildem er sich zuvor gestritten hatte. Als ihn dann wildfremde ansprechen und ihm helfen wollen, lässt er sich drauf ein. Er wird in eine Art Jugendhaus gebracht, wo er Essen, ein Bett und sogar Unterricht bekommen soll. Doch umsonst ist das Ganze nicht, denn die Kinder müssen verschiedene Dienste ableisten. Darunter z.B. Flyer verteilen oder auch geheimnisvolle Pakete ausliefern.
angeblich sind es Werbegeschenke, doch Dorian ist sich sicher, so etwas würde man nie so aufwändig verpacken. Als Dorian Schwierigkeiten während des ausliefern bekommt, öffnet er eins der Päckchen und von da an wird er nur noch gejagt.

Fazit
Ich finde dieses Buch gut auch aber auch nicht mehr als das. Ich hatte Schwierigkeiten damit, dass Dorian immer wieder nur von einer Seite in die nächste gejagt wurde. Es war auch vieles vorherzusehen. Ich habe hier das Herzklopfen vermisst, wie ich sonst immer bei den Büchern von Ursula Poznanski hatte. Es war ein einziges herumgehetzt des Protagonisten, welche die Handlung aber nicht voranbrachte. Ich finde aber die Grundidee der Handlung super, man hätte meiner Meinung nach viel mehr darauf machen können.

Buchpreis
Das Buch kostet Broschiert 14,95€ und als E-book 12,95€, für 448 Seiten ist das völlig in Ordnung.

Über die Autorin
Ursula  Poznanski wurde 1968 in Wien geboren. Sie war viele Jahre als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem Erfolg ihrer Jugendromane «Erebos», «Saeculum» und der Trilogie «Die Verratenen», «Die Verschworenen» und «Die Vernichteten» landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller «Fünf» auf der Bestsellerliste. 2013 folgte «Blinde Vögel». «Stimmen» ist der dritte Fall des sympathischen Ermittlerduos Beatrice Kaspary und Florin Wenninger. Ursula Poznanski lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s