Tipps & Tricks für die Frankfurter Buchmesse

BLOG Messe

Die Frankfurter Buchmesse rückt immer näher und somit steigt auch der Stresspegel.
Man fragt sich, was man am besten einpackt oder was man am besten anzieht. Hier kommen ein paar Tipp und Tricks, die ich in den letzten Jahren gesammelt habe.


Wie komme ich zur Messe? 
Die Frankfurter Buchmesse ist jedes Jahr sehr gut besucht. Es gibt genügend Parkplätze, aber auch die Anbindung mit der S-Bahn, U-Bahn oder Tram ist perfekt. TIPP, nehmt die Bahn, es geht wirklich flott.

Vom Hauptbahnhof aus fahren die S-Bahnen bis zur Haltestelle „Messe“:
S3 Richtung Bad Soden
S4 Richtung Kronberg
S5 Richtung Friedrichsdorf
S6 Richtung Friedberg

Vom Hauptbahnhof aus fahren die U-Bahnen bis zur Haltestelle „Festhalle/Messe“:
U4 Richtung Bockenheimer Warte

Vom Hauptbahnhof aus fährt die Straßenbahn bis zu Haltestelle „Festhalle/Messe“:
Linie 16 Richtung Ginnheim
Linie 17 Richtung Rebstockbad


Was ziehe ich an?
Die Messehallen auf der Frankfurter Buchmesse, sind meist sehr voll. Somit heizen sich die Hallen auch recht schnell auf. Ich selbst trage meist ein T-Shirt und eine dünne Strickjacke dazu, zu not kann man diese ausziehen. Die Auswahl der Schuhe ist wichtig, ihr müsst bedenken, ihr lauft den ganzen Tag, somit sollten eure Schuhe bequem sein.
TIPP, denkt daran eure Jacken und Schals an der Garderobe abzugeben, damit ihr weniger zu tragen habt.


Was brauche ich? 
Jetzt kommen wir zum wichtigsten Teil der Messevorbereitungen, die Packing List.

  • Kalender
  • Notizbuch mit Stift
  • Handy (Kamera*)
  • Akkuladekabel/ Powerbank
  • Essen
  • genug zu Trinken!
  • Bücher die zu signieren sind
  • Desinfektionsmittel
  • Geldbeutel (bitte nicht komplett, falls verloren geht)
  • Schüler-/Studienausweis
  • Eintrittskarte
  • Armbanduhr (für die Pünktlichkeit)*
  • Hallenplan
  • Jutebeutel für gekaufte Bücher
  • kleiner Drogeriebeutel (für evtl. Frauen Probleme)
  • Kopfschmerztabletten
    Für Blogger: 
  • Visitenkarte
  • Gutscheine/ Eintrittskarten für Veranstaltungen
  • Namensschild
  • Presseausweis
    *Falls kein Handy vorhanden

Zu beachten!
Wirklich wichtig ist, dass ihr euch von Anfang an einen Plan macht, wo ihr wann sein wollt und die Zeiten die ihr für den Weg von A nach B braucht auch mit einberechnet.
Viele vergessen, dass am Eingang die Taschen kontrolliert werden und kommen so zu spät zu ihren Signierstunden oder Lesungen. Auch würde ich es vermeiden, den Rucksack so voll zu stopfen, dass man eine drei Tage Wanderung damit machen kann. Vergesst nicht, auf dem Gelände kann man auch essen und trinken kaufen.


Hier eine kleine Checkliste, die ihr euch herunterladen könnt!
Checkliste für die Frankfurter Buchmesse

 

Ein Kommentar zu „Tipps & Tricks für die Frankfurter Buchmesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s