Tag 5: Frankfurter Buchmesse 2018

Tag 5
Der fünfte Tag der Frankfurter Buchmesse fing für mich spät an und hörte auch früh auf. Ich bin erst gegen 11:30 Uhr am Messegelände gewesen, da ich den Tag zuvor so lange IMG_4330 2unterwegs gewesen bin. Auf der Messe angekommen, konnte ich erleichtert feststellen, dass nicht so viel los war, wie am Samstag. Ich wusste, dass Kai Meyer und Cecilia Ahern eine Signierstunde am bei Fischer Verlag hat, jedoch hatte ich dieses Jahr kein Buch, welches ich hätte signieren lassen können. Daher bin ich etwas am Messegeländer herumgelaufen und war natürlich auch beim Autorensofa. Dort habe ich mich mit „Lemonbits“ unterhalten. Sie hat den Kindle Storyteller X Award gewonnen zu ihrem Buch „Die Monstertrickserin“. Sie war so lieb und hat mir sogar ein Exemplar geschenkt!
Auch habe ich mit Jo Berger unterhalten und auch sie gab mit ein Buch „New Year Love – Nottingham Bad Boy“. Beide Bücher habe ich innerhalb der kürzesten Zeit verschlugen.IMG_4303 3
Wie bereits erwähnt habe, war der letzte Messetag wirklich kurz und somit auch dieser Beitrag.


Ich verabschiede mich und freue mich, dass ihr meinen Berichten gefolgt seid und wenn es euch gefallen hat, dann lasst mir doch einen Kommentar da.

Liebe Grüße

Fuldi ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s