-Rezi – Capetown Lovers – Falsches Spiel/ Greta Schneider

55596910_435894200314600_3310550780188033024_n.jpg

Titel: Capetown Lovers – Falsches Spiel
Autor: Greta Schneider
Verlag:  Selfpublishing
Seiten:
Preis: 0,99 E-Book
Erscheinung: 26. März 2019


Worum es geht (Klappentext)?
Jenna Darnes hat die Nase voll von miesen Kerlen und Existenzängsten. Gerade jetzt flattert auch noch eine Mieterhöhung für ihre Reiseagentur herein.
Da kommt der attraktive Fremde gerade recht. Er bietet ihr eine astronomische Summe für eine private Tour durch die südafrikanische Kapprovinz. Jenna lässt sich auf den sonderbaren Deal ein, denn bereits durch die Anzahlung ist sie ihre finanziellen Sorgen los. Zudem fühlt sie sich von dem geheimnisvollen Mann angezogen.
Doch es bleibt ein ungutes Gefühl.
Cameron Ashford muss seinen Anwalt aufspüren. Nur der kann den Mordverdacht gegen ihn entkräften. Gemeinsam mit der toughen Jenna Darnes macht er sich auf die Reise. Doch er hat nicht mit seinen hartnäckigen Verfolgern gerechnet – und auch nicht mit der Courage und der Leidenschaft seiner Reiseführerin, an die er ganz unerwartet sein Herz verliert …


Meine Meinung
Das erste Mal etwas von Greta Schneider gelesen und freue mich jetzt, dass sie „Gott sei Dank“ noch weitere Teile geschrieben hat bzw. schreibt. In diesem Buch geht es um Jenna und Cameron. Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich noch kein Buch gelesen habe, welches in Afrika spielt. Das war für mich wirklich etwas Neues. Es hat mir Spaß gemacht Jenna kennen zu lernen. Sie ist eine wirklich starke Frau, die nicht wirklich viel Glück in der Liebe zu haben scheint, wobei wenn ich so recht überlege, scheint sie ja nicht an Liebe zu glauben. Leider scheint es mit Jennas Job nicht sonderlich gut auszusehen, da die Mieten für den Laden erhöht werden sollen und sie überhaupt keine Ahnung hat, wie sie das alles bewältigen soll. Da kommt natürlich Cameron mit seinen Sonderwünschen und seinem vielen Geld, genau richtig. Es beginnt eine wirklich interessante Tour durch Teile Afrikas und hier und da wird man auch mal gejagt. Cameron scheint für mich auf den ersten Blick nur ein Marketing Hai zu sein, der nur Geld und seinen Allerwertesten retten möchte. Schnell wird einem aber klar, dass dem nicht so ist. Es ist ein Unrecht geschehen und das wartet darauf aufgeklärt zu werden. Das Cam und Jenna sich in Gefahr bringen, brauche ich euch ja nicht erklären 🙂


Fazit
Ich bin wirklich positiv von der Schreibweise der Autorin überrascht. Leicht zu verstehen und somit für mich schnell zu lesen. Die Handlung hier und da Action und wenn man denkt der Puls beruhigt sich, wird einem dann wieder mega heiß! Der Außerdem finde ich natürlich alle anderen Charaktere, welche in der Handlung vorkommen auch super! Jeder hat seine eigene Persönlichkeit und trägt etwas zu Geschichte und deren Bedeutung bei.


Kleine Info!
Dies ist der zweite Teil einer Reihe. Die Teile können unabhängig voneinander gelesen werden!

  1. Capetown Lovers – (Un)geliebtes Erbe
  2. Capetown Lovers – Falsches Spiel
  3. Capetown Lovers – Heißes Herz (wird geschrieben :))

Die Rezension hat euch gefallen? Dann lasst doch einen Kommentar da!

Liebe Grüße

Fuldi ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s